Unsere Präsentation zum Herunterladen
Schwarzmeereszentrum
fur Abdichtungen

Injektionstechnologien

Während der Bauarbeiten oder des Betriebs von jeder Art von Gebäuden sind Lecks und Risse jederzeit möglich.  Die Injektionsmethode ist sehr häufig die einzige Lösung dieses Problems, weil dadurch weitere Schäden  an Fundamenten und anderen wichtigen Strukturen in den Gebäuden vermieden werden können.

 

Die Isolierung von großen Flächen in bestehenden Gebäuden und Anlagen ohne Dichtungsbahnen, mit beschädigten Bahnen oder die Abdichtung von Dilatationsfugen ist ein komplexer Prozess. Die alternative Lösung  in solchen Fällen ist die Verwendung der sogenannten Injektionstechnologien. Durch den Baukörper wird somit das davorliegende Erdreich erreicht, wo die Injektion von Abdichtungsharz erfolgt und somit eine Abdichtungsbahn gebildet wird. 

 

Die Anwendung von Injektionstechnologien ist zur Abdichtung von Gebäuden und Anlagen, vonWassereintritten durch Risse mittels Injektion von Elastomerharz in gerissenen Stahlbetonkonstruktionen oder in Fundamenten von Bauwerken (wie z.B. von Tiefgaragen und Kellern), bei beschädigten Abdichtungsbahnen oder bei fehlender Fundamentabdichtung geeignet. 

 

Somit sichern Sie eine zuverlässige Abdichtung und sparen Sie Geld!